Mit 3 einfachen Schritte zum fast perfekten Kofferraumschutz bei Hunden

Kofferraumschutz Hund

Hast du deinen Hund schon einmal ohne Kofferraumschutz ins Auto gelassen?

Vielleicht sah dann dein Kofferraum so aus, wie bei mir früher?

Er war dreckig, voller Haare und auch die Ladekante unseres Kofferraums wurde mit der Zeit durch die Krallen der Tiere immer weiter in Mitleidenschaft gezogen.

Mit der Zeit und viel Ausprobieren habe ich es aber geschafft, den fast perfekten Kofferraumschutz mit Hund hinzubekommen, und zwar mit nur drei einfachen Schritten.

Daher zeige ich dir in diesem Artikel:

  • Wie du es vermeidest, dass sich Schmutz und Hundehaare überall in deinem Kofferraum ausbreiten.
  • Wie du mit einem einfachen Mittel die Ladekante deines Autos vor den Krallen deines Hundes schützt.

So pflegst du deinen Kofferraum, damit er nicht mehr vor Schmutz überquillt

Bei der Pflege und dem Schutz unseres Kofferraums setze ich auf drei Prinzipien, die unterschiedlich wichtig sind.

Am wichtigsten ist es Verschmutzungen und Haaren vorzubeugen.

Am zweitwichtigsten ist es dann Verschmutzungen zu begrenzen, sodass sie sich nicht überall ausbreiten können.

Und erst dann ist es wichtig, Schmutz und Haare wieder beseitigen zu können.

Ich habe leidvoll gelernt, dass es am wichtigsten ist vorzubeugen, wenn ich meinen Kofferraum vor Hundehaaren und Schmutz schützen möchte.

Denn nach über 10 Jahren, die wir nun Hunde haben, musste ich oft Haare aus den Autoteppichen entfernen und das ist echt eine langwierige und mühevolle Aufgabe.

So beugst du Verschmutzungen vor, damit du dir viel Arbeit sparst

Daher weiß ich aus eigener Erfahrung, dass es viel einfacher ist, vorzubeugen, als später das Chaos zu beseitigen.

Und am besten geht das, wenn dein Hund erst keine Haare und Schmutz mit in das Auto bringt.

Um den schlimmsten Schmutz von deinem Hund zu bekommen, ist es am besten, wenn du einfach ein Handtuch dabeihast.

Luzy beim Spielen
Wenn Luzy so gespielt hat, muss sie trocken und sauber gemacht werden.

Mit dem Handtuch kannst du schnell groben Schmutz und Feuchtigkeit von deinem Vierbeiner entfernen.

Im Kampf gegen die Haare hilft mir eine spezielle Unterwollbürste, der Furminator *  weiter. Mit diesem kannst du viele lose und tote Haare aus dem Hundefell auskämmen.

Und was nicht mehr in dein Auto kommt, kann auch keine Probleme mehr verursachen 😊

Perfekt für deinen Kofferraumschutz Hund.

Wenn du wissen willst, wie effektiv der Furminator uns hilft, dann kannst du meine Erfahrungen selbst nachlesen.

Indem du Verschmutzungen begrenzt, bleibt dein Auto automatisch sauberer

Indem ich vorbeuge, sorge ich dafür, dass möglichst wenig Dreck und Haare ins Auto gelangen, aber gänzlich verhindern kann ich es natürlich nicht.

Dann heißt es, mögliche Verschmutzungen zu begrenzen.

Und das ist recht simpel.

Zunächst einmal fahren unsere Hunde nur in einer Transportbox im Kofferraum* . Was nicht nur viel sicherer für deinen Hund ist, begrenzt ihn außerdem auch.

Wenn dein Hund nur in der Transportbox fährt, dann kann er nicht im ganzen Kofferraum Haare und Dreck verteilen.

Und er kann nicht anfangen, den Kofferraumteppich aufzukratzen, oder anderen Blödsinn anrichten.

Aber ganz reicht eine Hundebox nicht. Zusätzlich haben wir eine Keine Produkte gefunden. im Kofferraum, auf der die Hundebox steht.

Die Haare und Dreck haben auf diese Weise fast keinen direkten Kontakt mit dem Kofferraum.

All diese Verunreinigungen begrenzen sich auf die Transportbox und die Decke und bleiben dort liegen.

Die Struktur der Hundedecke im Kofferraum ist dabei so, dass die Haare sich nicht in sie hineinbohren können. Ich kann sie regelmäßig absaugen oder abfegen. Fertig!

Aber es gibt noch einen weiteren Vorteil dieser Lösung.

Denn die Hundedecke schützt gleichzeitig unseren Lack, denn sie ist sehr lang und kann hinten aus dem Auto herausgehängt werden.

Die Hundekrallen kommen so beim Ein- und Aussteigen überhaupt nicht mehr mit dem Autolack in Berührung.

Hundedecke Auto Vorteile
So schützt eine Hundedecke deinen Kofferraum effektiv

Mit diesen Tipps entfernst du selbst die widerspenstigsten Haare

Unsere Probleme haben sich mit den vorgestellten Maßnahmen einfach und effizient in Rauch aufgelöst.

Mit Dreck oder Kratzern im Lack habe ich auf diese Weise überhaupt keine Probleme mehr.

Einzig einige Hundehaare schaffen es manchmal, sich durch alle Schutzmaßnahmen durchzumogeln.

Kofferraumschutz Hund
Vor allem an den Rändern gelangen immer wieder Hundehaare auf den Autoteppich

In diesem Fall habe ich ein paar Geheimtipps für dich.

Zunächst einmal hilft Saugen oft nicht viel, denn die Haare bohren sich oft tief in den Teppich ein.

Und das schafft kein Staubsauger.

Mein Favorit ist Paket Klebeband, das hat bisher jedes noch so borstige Hundehaar aus dem Autoteppich herausgezogen.

Und zwar sehr viel besser als Fusselrollen. Die sind solchen Aufgaben oft nicht gewachsen.

Zumindest dann, wenn du sehr viele Haare im Autoteppich hast.

Bei den wenigen Haaren, wie in meinem Fall, hat auch die Fusselrolle einen guten Job gemacht.

Hundehaar entfernung Auto
Mit Fuselrolle und Paket Klebeband gegen die Hundehaare

Das einzige Problem an Paket Klebeband und Fusselrolle ist aber der Müll, der dabei entsteht. Daher kannst du es alternativ auch mit einfachen Gummihandschuhen probieren.

Mit diesen streichst du über den Teppich und ziehst damit langsam die Haare aus dem Teppich hinaus, sodass du sie einfach absaugen kannst.

Genau für diesen Anwendungszweck gibt es auch verschiedene weitere Produkte.

Aufgrund der vielen positiven Bewertungen habe ich mir auch einen Tierhaar Entfernungshandschuh von Trixie*  gekauft. Auch mit diesem sollst du die Tierhaare einfach ausstreichen können, was bei mir aber nicht sehr gut funktioniert hat.

Checkliste für den Kofferraumschutz mit Hund

In diesem Beitrag hast du durch meine persönliche Erfahrung gelernt, wie du deinen Kofferraum schützen kannst, wenn du einen Hund hast.

Und besonders schwer ist es nicht.

Um dir die ganzen Informationen noch einmal übersichtlich präsentieren zu können, habe ich sie für dich noch einmal übersichtlich ein einer Checkliste zusammengefasst.

Vorbeugende Maßnahmen

  • Handtuch zum Säubern deines Hundes im Auto haben.
  • Deinen Hund regelmäßig enthaaren, mit einer geeigneten Bürste, wie dem Furminator * .

Verschmutzungen begrenzen

  • Lass deinen Hund nur in einer Transportbox im Kofferraum*  fahren. Ist zumal eh sicherer.
  • Eine Keine Produkte gefunden. bietet im Kofferraum zusätzlichen Schutz
  • Schütze außerdem deinen Autolack vor Hundekrallen, zum Beispiel direkt mit einer entsprechenden Hundedecke.

Hundehaare im Auto entfernen

  • Paket Klebeband wirkt Wunder und zieht Haare effizient aus dem Teppich.
  • Auch Gummihandschuhe sind wirkungsvoll und ziehen Haare gut aus dem Teppich.
  • Probieren kannst du auch Produkte, wie den Tierhaar Entferner von Trixie* 

Die empfohlenen Produkte in der Schnellübersicht

Trixie 2328 Fussel-Handschuh, beidseitig, rot
Trixie 2328 Fussel-Handschuh, beidseitig, rot*
Beidseitig; Für z. B. Polster und Textilien; Befreit schnell von Tierhaaren und Fusseln durch speziellen Samt-Bezug
6,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 16.10.2021 / Affiliate Links* / Bilder von der Amazon Product Advertising API